Aktuelle Beiträge

2021 ändert sich die Beitragsbemessungsgrenze.

Ab 1. Januar 2021 erhöht sich die Einkommensgrenze, bis zu der die Beitragspflicht gilt (Beitragsbemessungsgrenze, BBG). Für die alten Bundesländer beträgt sie 7.100 Euro, für die neuen Bundesländer 6.700 Euro. Der Beitragssatz von 18,6 Prozent bleibt stabil und entspricht dem für die Gesetzliche Rentenversicherung geltenden Wert.

Eine Übersicht über die Höhe der Versorgungsabgaben zur Apothekerversorgung Berlin finden Sie in unserer aktuellen Beitragsstaffel.