Coronavirus

Telefon Service und Beratungen vor Ort wieder wie gewohnt möglich

Unser Telefon Service ist wieder regulär erreichbar. D

ie Einschränkungen, die aufgrund der Infektionsschutzmaßnahmen notwendig waren, sind beendet. Gerne nehmen wir

Ihre Anfragen montags bis donnerstags

von 8:00 Uhr bis 16:00 Uhr, freitags bis 14:00 Uhr entgegen.


Auch persönliche Beratungen vor Ort sind unter Einhaltung der Hygieneregeln wieder möglich. 

Wir freuen uns auf Sie.


Ihre Versorgung

Die Aufgaben der AVB

Wir, die Apothekerversorgung Berlin, sind Ihr berufsständisches Versorgungswerk. Egal ob es um Ihre Alters-, Berufsunfähigkeits- oder Hinterbliebenenversorgung geht, wir sind der Ansprechpartner für alle Apothekerinnen und Apotheker in Berlin und Brandenburg.

Urteil zur DRV-Befreiung

Erstreckung auf befristete berufsfremde Tätigkeiten unter bestimmten Bedingungen möglich

Normalerweise ist eine Befreiung von der gesetzlichen Rentenversicherungspflicht (DRV-Befreiung) für die Mitglieder von Versorgungswerken nur dann möglich, wenn sie berufsspezifische Tätigkeiten ausüben. Bei der Ausübung von berufsfremden Tätigkeiten dagegen müssen Beiträge zur gesetzlichen Rentenversicherung bezahlt werden. Doch was ist, wenn die berufsfremde Tätigkeit nur vorübergehend nach einem Job-Wechsel ausgeübt wird? Mit dieser Frage hat sich das Bundessozialgericht (BSG) befasst und ist in seinem Urteil vom 11. März 2021 - B 5 RE 2/20 R - dessen Begründung jetzt veröffentlicht wurde, zu folgendem Schluss gekommen

...
Lächelnde Frau am Schreibtisch im Gespräch mit einem MannLächelnde Frau am Schreibtisch im Gespräch mit einem MannLächelnde Frau am Schreibtisch im Gespräch mit einem Mann

Wir nehmen uns Zeit für Sie

Denn es geht um
Ihre Versorgung